Weihnachtsmarkt Ahrweiler

01.12-23.12.2017

01.12.2017 - 23.12.2017

Der vielleicht schönste und stimmungsvollste Weihnachtsmarkt der Region erfreut an den Adventswochenenden wieder die Gäste und Kunden Ahrweilers. Unter der Regie der Werbegemeinschaft Ahrweiler wird der Ahrweiler Markt zum bunten Weihnachtsmarkt gestaltet. Und dies vor der romantischen Kulisse der Altstadt, die hier ein Weihnachtsmärchen präsentiert

Mitternachtsweihnachtsmarkt als Höhepunkt

Einer der zahlreichen Höhepunkte des vorweihnachtlichen Marktgeschehens wird der Mitternachtsweihnachtsmarkt am Samstag, 16. Dezember 2017, sein.

An diesem Abend bleiben die Stände bis 01.00 Uhr Nachts geöffnet - und ein tolles Programm wartet auf die Besucher.

Stilvolles Ambiente - hohe Qualität der feilgebotenen Waren

Die anheimelnd weihnachtliche Stimmung des Marktes wird durch die stilvolle Präsentation der wunderschön geschmückten Holzhäuschen mitbestimmt. Durch dieses reizvolle und gemütliche „Weihnachtsstädtchen“ zieht der Duft von Glühwein und heißen Waffeln, schmecken kleine Leckereien genau so wie die deftige Bratwurst. Auch die Kleinen kommen mit heißem Kakao und Alkoholfreiem nicht zu kurz. Denn der Markt ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt Ahrweiler - mit magischer Anziehungskraft

Dieser Weihnachtsmarkt übt auf seine Gäste, die schnell zu Freunden Ahrweilers werden, eine fast magische Anziehungskraft aus. Nicht nur wegen seiner fast schon sprichwörtlichen Gemütlichkeit, wenn offene Feuer in den Eisenkörben das Markttreiben erhellen und bei klirrender Kälte zusätzlich zum Glühwein wärmen. Der Ahrweiler Weihnachtsmarkt ist der beste Ort, um sich auf das besinnlichste Fest im Jahr einzustimmen.

Nussknacker begrüßen die Gäste 

Überdimensionalen Nussknacker begrüßen die Besucher des Ahrweiler Weihnachtsmarktes bereits an den Stadttoren. Der stimmungsvolle Markt wird in diesem Jahr noch interessanter und noch größer sein als in den vergangenen Jahren.

Erweiterung des räumlichen Angebotes 

Wie im vergangenen Jahr bereits werden der Katharinenplatz und der Blankartshof-Platz mit ins Geschehen auf dem Marktplatz einbezogen. Dort sind Haltestellen für das kleine Bimmelbähnchen eingerichtet, das durch die Altstadt tuckert. Insgesamt bieten über 50 Marktbeschicker ihre weihnachtlichen Waren an. 

Ideale Fundgrube für Weihnachtsgeschenke

Die festlich geschmückten Holzhäuschen sind eine schier unerschöpfliche Fundgrube für schöne Geschenkideen.

 

Termine:

01.12. - 03.12.2017
08.12. - 10.12.2017
15.12. - 17.12.2017
22.12. - 23.12.2017 
 

Samstag 17.12.2017 Mitternachtsweihnachtsmarkt bis 24.00 Uhr Nachts

Öffnungszeiten:
Freitag: 14.00 - 21.00 Uhr
Samstag / Sonntag: 11.00 - 21.00 Uhr

 

Bildergalerie Weihnachtsmarkt

Zurück